« Zurück

Kaufmann/-frau FZ E-Profil Dienstleistung und Administration

Tätigkeiten

Kaufleute arbeiten in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, die in 21 Branchen unterteilt sind. In den verschiedenen Einsatzbereichen übernehmen sie administrative und organisatorische Aufgaben.

Kaufleute arbeiten im Büro eines Unternehmens, das zu einer der folgenden 21 kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen gehört: Automobil-Gewerbe, Bank, Bauen und Wohnen, Bundesverwaltung, Chemie, Dienstleistung und Administration (D&A), Handel, Hotel-Gastro-Tourismus (HGT), Internationale Spditions­logistik, Kommunikation, Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM), Nahrungsmittelindustrie, Notariate Schweiz, Öffentlicher Verkehr, Öffentliche Verwaltung (ovap), Privatversicherung, Reisebüro, Santésuisse, Spitäler/Kliniken/Heime, Transport, Treuhand/Immobilien.

Während sich die grundlegenden Tätigkeiten von Kaufleuten in den verschiedenen Branchen gleichen, können das Arbeitsumfeld und die spezifischen Anforderungen stark variieren. Zu den wichtigsten Arbeiten von Kaufleuten zählen die Informationsverarbeitung, die Kommunikation per E-Mail und Telefon sowie das Prüfen und Ausführen des Zahlungsverkehrs. Sie holen zum Beispiel Auskünfte ein, verfassen Kundenbriefe oder führen Lohnzahlungen aus. All diese Arbeiten werden am Computer getätigt.

Kaufleute erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben wie die Archivierung von Geschäftsunterlagen und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Sie erteilen mündlich und schriftlich Auskunft an Mitarbeitende und Kundschaft, verteilen die eingehende Post, verpacken und frankieren Briefe sowie Pakete und führen Adress- oder andere Datenbanken.

Je nach Branche sind sie in das Tagesgeschäft eingebunden, stehen in direktem Kontakt mit der Kundschaft und wickeln Aufträge ab. Sie holen Auskünfte ein, organisieren Anlässe und protokollieren Besprechungen. Sie verfassen Aktennotizen, lesen sich in Geschäftsunterlagen ein und leiten Informationen an die zuständigen Stellen weiter.

Da Kaufleute täglich per Internet und Telefon mit nationalen oder internationalen Kundinnen und Kunden sowie Lieferfirmen in Verbindung stehen, wird viel Wert auf gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse gelegt.

Die schulische Bildung unterscheidet sich je nach Profil. Demgegenüber hat die Profilwahl keinen Einfluss auf die praktische Ausbildung im Betrieb.


Berufsverhältnisse

Kaufleute sind in einem kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU) oder in einem grossen Konzern beschäftigt. Dabei können sie aus 21 Branchen den Arbeitsbereich wählen, der ihren Interessen am meisten entspricht. Der Arbeitsplatz kann im Einzelbüro eines Handwerksbetriebes ebenso wie im Grossraumbüro einer Bank sein. Informationen zu den Branchen sind unter den Links in der Rubrik "Weitere Informationen" zu finden.

Die Anstellungsverhältnisse unterscheiden sich je nach Branche, Betrieb und Funktion. Es bestehen vielseitige Weiterbildungs-, Spezialisierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten haben Kaufleute die Möglichkeit, sich in Bereichen wie Betriebswirtschaft, Verkauf, Marketing, Fremdsprachen, Human Resources usw. weiterzubilden.

Voraussetzungen

Vorbildung
  • B-Profil: abgeschlossene Volksschule; oberste Schulstufe mit genügenden Leistungen oder mittlere Schulstufe mit guten Leistungen in den Kernfächern
  • E-Profil: abgeschlossene Volksschule; oberste Schulstufe mit guten Leistungen oder mittlere Schulstufe und Zusatzschuljahr mit guten Leistungen in den Kernfächern
  • E-Profil mit Berufsmaturität: abgeschlossene Volksschule; oberste Schulstufe mit sehr guten Leistungen; bestandene Aufnahmeprüfung
  • für alle Profile: Tastaturschreiben (Fertigkeit muss vor Ausbildungsbeginn erworben werden)
Anforderungen
Interesse an kaufmännischen Arbeiten
mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
Fremdsprachenkenntnisse
gute Auffassungsgabe
Zuverlässigkeit
Kontaktfreude
Organisationsfähigkeit
Flair für Zahlen
Verantwortungsbewusstsein
Freude an Computerarbeit
Selbstständigkeit

Ausbildung

Grundlage

Eidg. Verordnung vom 26.9.2011 (Stand 1.1.2015)

Dauer

3 Jahre/4 Jahre (HMS)

Freitext
  • Basis-Grundbildung (B-Profil)
  • Erweiterte Grundbildung (E-Profil)
  • E-Profil mit Berufsmaturität (BM)
    Wechsel in das nächsthöhere bzw. -tiefere Profil möglich
Bildung in beruflicher Praxis

In einer der 21 Branchen

Schulische Bildung
  • 1./2. Jahr: 2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule
  • 3. Jahr: 1 Tag pro Woche (mit BM 2 Tage)
Berufsbezogene Fächer

Standardsprache (Deutsch); 1 (B-Profil) bzw. 2 Fremdsprachen (E-Profil); Information/Kommunikation/Administration; Wirtschaft und Gesellschaft

Überbetriebliche Kurse

Branchenspezifische Themen

Berufsmaturität

Während der Grundbildung nur im E-Profil möglich

Freitext

  • Handelsmittelschule mit BM: 3 Jahre Schule/1 Jahr Praktikum
  • Handelsschule: 2 Jahre Schule/1 Jahr Praktikum

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis ­"Kaufmann/-frau EFZ"

Weiterbildung

Vorbildung

Angebote von Berufsfachschulen, Weiterbildungszentren sowie Berufs- und Branchen­verbänden

Mit eidg. Fachausweis: Fachmann/Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen, Marketingfachmann/-frau, HR-Fachmann/-frau, Treuhänder/in, Direktionsassis­tent/in usw.

Dipl. Experte/Expertin in Rechnungslegung und Controlling, ­dipl. Marketingleiter/in, dipl. Leiter/in Human Resources, dipl. Aussenhandelsleiter/in, dipl. Immobilien-Treuhänder/in usw.

Dipl. Bankwirtschafter/in HF, ­dipl. Betriebswirtschafter/in ­HF, dipl. Versicherungswirt­schafter/in HF usw.

Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie, Bachelor of Science (FH) in Wirtschaftsingenieurwesen usw.

Weitere Informationen

Kaufmännischer Verband
Hans-Huber-Strasse 4
8027 Zürich
+41 44 283 45 45
http://www.kfmv.ch

SKKAB Schweiz. Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen
Schwanengasse 9
3001 Bern
+41 31 398 26 10
http://www.skkab.ch

Grundlage FL
Berufsfachschule
Lohnempfehlung
Lehrjahr Lohnempfehlung pro Monat
1. CHF 700
2. CHF 1000
3. CHF 1400
Freie Lehrstellen
Firma Ort Anzahl Lehrstellen
Kaiser AG Schaanwald 0
AHV-IV-FAK- Anstalten Vaduz 0
Allgemeines Treuunternehmen Vaduz 0
Ludwig Elkuch AG Gamprin-Bendern 0
OC Oerlikon Balzers AG Balzers 0
Fiduciana Balzers 0
Gemeinde Balzers Balzers 0
Gemeinde Eschen Eschen 0
Gemeinde Mauren Mauren FL 0
Gemeinde Schaan Schaan 0
Gemeinde Triesen Triesen 0
Gemeinde Triesenberg Triesenberg 0
Gemeinde Vaduz Vaduz 0
Max Heidegger AG Triesen 0
Roman Hermann AG Schaan 0
Hilcona AG Schaan 0
HILTI Aktiengesellschaft Schaan 0
Ivoclar Vivadent AG Schaan 0
Jura Trust AG Vaduz 0
Juricon Vaduz 0
Liechtensteinische Landesverwaltung Vaduz 0
Liechtensteinische Kraftwerke Schaan 0
EMK AG Triesen 0
MTF Micomp AG Triesen 0
thyssenkrupp Presta AG Eschen 0
IMS AG Gamprin-Bendern 0
Risch Elektro-Telecom Anstalt Triesen 0
Neutrik AG Schaan 0
Erich Nipp AG Balzers 0
Sedes Treuhand Anstalt Vaduz 0
Hoval Aktiengesellschaft Vaduz 0
Herbert Ospelt Anstalt Gamprin-Bendern 0
Engelbert Schurte AG Triesen 0
Möbel-Center Thöny Innenausbau AG Schaan 0
A. Vogt Gebäudetechnik AG Vaduz 0
Garage Karl Vogt Balzers 0
Wachter AG Vaduz 0
Garage Weilenmann AG Schaan 0
Altrova Treuhand AG Mauren FL 0
Büro Marxer Bürosysteme AG Schaan 0
Industrie- und Finanzkontor Ets. Vaduz 0
Bodycote Rheintal Schaan 0
A-Z Allfinanz Vaduz 0
Tremaco Eschen 0
Liechtensteinische Post AG Schaan 0
Fibeko Treuhandanstalt Ruggell 0
Pantec Engineering AG Ruggell 0
Gemeinde Ruggell Ruggell 0
Euro Treuhand AG Triesen 0
Thalmann & Verling Trust reg. Triesen 0
Filtrop AG Balzers 0
Elkuch Josef AG Eschen 0
Salmann Investment Management AG Vaduz 0
New Haven Treuhand AG Schaan 0
MSE Personal Service AG Eschen 0
Patentbüro Paul Rosenich AG Triesenberg 0
Liconic AG Mauren FL 0
Terra Sana Treuhand und Verwaltung AG Schaanwald 0
Immo Facility AG Vaduz 0
Liechtenst. Alters- und Krankenhilfe Vaduz 0
First Advisory Trust reg. Vaduz 0
Büchel Stabag AG Balzers 0
Umicore Thin Film Products AG Balzers 0
Leone Ming Establishment Schaan 0
io-market AG Vaduz 0
Marxer & Partner Rechtsanwälte Vaduz 0
Ganz AG Schaan 0
IBEH Establishment Triesen 0
Plot-Medien AG Ruggell 0
FKB Balzers 0
Telecom Liechtenstein AG Vaduz 0
thyssenkrupp Presta TecCenter AG Eschen 0
ISB AG Schaan 0
Bemer Int. AG Triesen 0
TRIVENT AG Triesenberg 0
Liechtensteiner Fussballverband Schaan 0
Cotta Collection AG Gamprin-Bendern 0
ACM Alpha Consulting Management Est. Vaduz 0
Wirtschaftskammer Liechtenstein Schaan 0
Allmedia Aktiengesellschaft Schaan 0
DR. SCARNATO CONSULTING trust reg. Triesen 0
Universität Liechtenstein Vaduz 0
Milchhof AG Schaan 0
Profinanz Establishment Triesen 0
Kaiser Partner Trust Services Anstalt Vaduz 0
Glashandel AG Ruggell 0
BATLINER WANGER BATLINER Vaduz 0
Die Schweizerische Post Vaduz 0
EUROJOBS Personaldienstleistungen SA Schaanwald 0
Continor Treuhand Anstalt Vaduz 0
Kaminski Harmann Patentanwälte AG Vaduz 0
Wohlwend Transport AG Nendeln 0
Lebenshilfe Balzers e.V. Balzers 0
Skunk AG Vaduz 0
Grant Thornton AG Schaan 0
Private Universität Triesen 0
GASSNER Personalberatung Est. Triesen 0
CONFIDA Holding AG Vaduz 0
Ultralight Aktiengesellschaft Schaanwald 0
Adpublisher AG Ruggell 0
Sunparadise AG Schaan 0
IPA Internationale Personal Agentur Eschen 0
Concordia Vaduz 0
Axalo Services Anstalt Schaan 0
TECNI-TROC AG Mauren FL 0
Mandoro AG Mauren FL 0
IB Score AG Triesen 0
BDO (Liechtenstein) AG Vaduz 0
kurse.li Stiftung für Berufliche Weiterb Schaan 0
CONFIDA Immobilien AG Vaduz 0
TEKNOS FEYCO AG Gamprin-Bendern 0
A. Beck Aktiengesellschaft Triesen 0
SIKURA LEBEN AG Vaduz 0
Andi Biedermann Vocal Studio Schaan 0
Liechtenstein Marketing Vaduz 0
skilly AG Schaanwald 0
Liechtensteinischer Rundfunk (LRF) Triesen 0
Amicon Trust reg. Schaan 0
Leasinvest AG Balzers 0
Altherr AG Schaan 0
Intamin Amusement Rides International Co Schaan 0
Foodbox Express AG Gamprin-Bendern 0
Ivo Kaufmann Treuhand Vaduz 0
Ausbildungsberater/-in
Andenmatten Michael ()
Eigenschaften
Indoor, Singleplayer, Mit Computer